Reglement

Strecke

Alle Bewerbe werden auf einem 923m langen Rundkurs gelaufen. Die Strecke ist eben, durchgehend asphaltiert und führt um einen kleinen See in einem Erholungsgebiet.

Startzeiten

BewerbStartzeit
12h Einzel & Teams8:00 Uhr
100 km 8:00 Uhr
6h Einzel & Teams14:00 Uhr
Marathonab 8:15 Uhr*
* individuelle Startzeit je nach Wunsch. Startnummer wird NUR direkt vor dem Start ausgegeben, um eine unabsichtliche Auslösung der Zeitnehmung zu verhindern.

Distanz/Rennabwicklung ÖM 100km

Gestartet wird um 8:00 Uhr 287m VOR der Start-/Ziellinie. Ab dort sind dann noch 108 Runden über jeweils 923m zu absolvieren. Das Rennen ist entweder nach absolvierter Distanz oder nach Ablauf von 12 Stunden beendet. Das genauere Reglement findest du in der AUSSCHREIBUNG.

Distanz/Rennabwicklung 12h & 6h Bewerbe EINZEL

Gestartet wird um 8:00 (12h Bewerb) bzw. 14 Uhr (6h Bewerb) Uhr direkt vor Start-/Ziellinie – bzw. in einem Startkorridor kurz vor der Start/Ziellinie (6h). Zielschluss ist um 20 Uhr.

Restmetervermessung 12h & 6h Einzel – Bewerbe

Für die 12h und 6h Einzelbewerbe gibt es nach Ablauf der Zeit eine Restmestervermessung. Dafür werden für all jene, die in der 12h und 6h Einzelwertung sind, Hölzchen mit ihrer Startnummer vorbereitet. Diese Hölzchen werden ab ca. 19:30 Uhr auf einem Tisch an der Strecke chronologisch aufgereiht liegen. Jede/r Athlet/in nimmt sich für seine letzte Runde ihr/sein Hözchen vom Tisch mit. Nach Ablauf der Zeit ertönt per Gashupe das Signal, welches das Rennen beendet.
Alle Teilnehmer/innen der 12h und 6h Bewerbe, die dann noch mit Hölzchen auf der Strecke sind, legen das Hölzchen an den rechten Wegrand, so dass in Laufrichtung die Startnummer zu lesen ist (siehe Bild). Wir beginnen rasch nach Beendigung des Rennens mit der Vermessung von 2 Stellen aus. Die Athleten/innen müssen nicht – dürfen aber – neben ihren Hölzchen stehen bleiben.

Marathon (mit flexibler Startzeit)

Unsere Marathondistanz beträgt 46 mal 923m. Ja, das ist um ein bissl mehr als ein offizieller Marathon, jedoch können wir so gewährleisten, dass flexibel gestartet werden kann. Online anmelden – Startnummer direkt vor deinem selbst gewählten Start (zw. 8.15 und 17 Uhr – 20 Uhr ist Zielschluss, also wenn du schneller bist als 3 Stunden passts nachher auch) – an den Start und los gehts 46mal um die Seeschlacht.

Teams – Wechselzone

Teams dürfen wechseln nach eigenen Belieben – hierbei gibt es keine Einschränkungen. Es darf sich aber immer nur 1 Person eines Teams auf der Strecke befinden. Gewechselt wird NUR bei der dafür vorgesehenen Wechselzone!

Labe

An der Strecke gibt es eine Labe, die durchgehend zugänglich ist für alle Teilnehmer/innen. Eigenverpflegung ist natürlich auch ok!

Bedingungen für die Teilnahme an den ÖM

ACHTUNG: Für die Teilnahme an der Österreichischen Meisterschaften über 100km (ÖM 100km) ist eine Vereinszugehörigkeit bei einem dem ÖLV aktuell gemeldeten Verein unbedingt notwendig!
Es gelten die Bestimmungen der Österreichischen Staatsmeisterschaften des ÖLV :
https://www.oelv.at/de/wettkaempfe/oelv-meisterschaften

Die Vereinszugehörigkeit wird nach Online-Nennschluss durch den ÖLV überprüft! Zusätzlich ist eine Anmeldung über das ÖLV – Anmeldetool notwendig!
Hier der Link zum Anmeldetool:
https://oelv.athmin.at/event-details.aspx?event=22756&int=&returnTo=L2V2ZW50cy5hc3B4